Fino - der Nähbueb

Unser neuer Mitarbeiter: FINO

Guten Tag
Ich heisse FINO, ich bin der "Nähbube"
und ich lebe nun im Nähmaschinen-Museum am Pilgersteg.

Ich bin eine mechanische Holzpuppe und wurde von Tino Jaun in der Restaurationswerkstatt der hauseigenen Antikschreinerei LIHAGA.CH entworfen und gebaut.
Ich nähe an einer seltenen Kinder-Spielzeugnähmaschine mit Gestell, einer Müller Nr.16, die Roni Schmied vor kurzem für das Museum gefunden hat.
Mein Motor und die Elektronik hat "Grosspapa" Turi Schmied gebaut.

Bei einem Besuch im Nähmaschinen-Museum können Sie mich kennenlernen und mir beim Nähen zusehen.
Ich freue mich auf Ihren Besuch

Fino - der Nähbueb