"Nähmaschinen-Museum" meets "Wald rollt"

Wald Rollt am 11. Juni 2017

"Ein vielfältiger und überraschender Mix von Fahrzeugen aus früheren Epochen, nostalgisch gekleidetes Publikum, das durch das kreative Durcheinander flaniert, lässt jedes Herz höher schlagen. Zeitzeugen auf und neben der Strasse von damals – vom Bus und edlen Limousinen bis zu Mikroautos, aber auch elegante Damen mit antiken Kinderwagen und Herren mit steifen Zylindern faszinieren und begeistern. Dazwischen balancieren Wagemutige auf ihren Hochrädern, knattern Traktoren und bollern klassische Motorräder.
Vielfältige Darbietungen wie Stände mit Vintagemode und Accessoires, gluschtige Imbissstände, Strassenmusikanten und -künstler zaubern eine Jahrmarkt-Atmosphäre von anno dazumal – ein Retro-Erlebnis für Jung und Alt!"

Klick auf Bild» Programm von "Wald rollt"
Mehr Infos auf www.waldrollt.ch

Thematisch passen der tolle Anlass in unserem Nachbardorf Wald bestens zu der aktuellen Sonderausstellung "Vom Tretmodell zum Rennauto" im Nähmaschinen-Museum.

Darum haben wir uns in Zusammenarbeit mit dem "Wald rollt"-OK entschlossen, die Tore des Nähmaschinen-Museums an diesem Tag speziell von 14:00- 18:00 Uhr zu öffnen.