32. Internationales Nähmaschinen-Sammlertreffen

32. International Sewing Machine Collectors Convention

Zuercher Oberland (CH)
Duernten / Wetzikon, 29. September. -1. Oktober 2017


Willkommen Bienvenue Welcome

DIE NÄHMASCHINE, IM / DER WANDEL DER ZEIT

Liebe Sammlerfreundinnen, liebe Sammlerfreunde

Die Nähmaschine hat nicht nur die Zeit geprägt, der Wandel der Zeit hat auch die Nähmaschinen beeinflusst. Wir freuen uns, mit Euch zusammen diese Geschichte(n) am Sammlertreffen im Zürcher Oberland, Duernten/Wetzikon zu erkunden. Sei es der Wandel vom Werkzeug zum Prestigeobjekt, die Anpassungen der Maschinen im Wandel der technischen, handwerklichen und ästhetischen Ansprüche und...

Die Region östlich von Zürich und nördlich des Zürcher Sees gelegen, hat eine lange und bewegte Industriegeschichte erlebt – die Wasserkraft in diesem hügeligen Gebiet wurde früh zum Betrieb von Spinnerei-, Webfabriken und anderen Industrieanlagen genutzt. In einer dieser alten Fabrikanlagen ist auch das Nähmaschinen-Museum beheimatet, das für das Sammlertreffen 2017 ein Ankerpunkt ist.
Das Hotel Swiss-Star bietet uns im Nachbarort Wetzikon neben Unterkunft und Verpflegung auch die Tagungsinfrastruktur unter einem Dach.

Wir hoffen, dass viele Sammlerfreundinnen und Sammlerfreunde den Weg in die Schweiz unter die Füsse, Räder oder Flügel nehmen, sich ebenso wie wir auf ein (Wieder-)Sehen freuen, sich an den Wettbewerben beteiligen, viele Nähmaschinen und Zubehör für die Auktionen mitbringen und dass noch einige die Lust packt, ein Referat zu halten.

Bis bald im Zürcher Oberland

Roni und Tino Schmied-Jaun

THE SEWING MACHINE, IN / THE CHANGE OF TIME

Dear collector-friends

The sewing machine has not only shaped the time, the change of time has also influenced the sewing machines as well. We are looking forward to meeting you and to discovering theses (hi-)stories at the international sewing machine collectors convention in the Zürcher Oberland, at Duernten / Wetzikon.
Looking at the change from the tool to the prestige object, the adaptations of the machines in the changing of the technical, craftsmanship and aesthetic demands and ...

The region east of Zurich and north of Lake Zurich has experienced a long and turbulent industrial history - the hydropower in this hilly area was used early for the operation of spinning- and weaving factories and other industrial facilities. The sewing machine museum, which is an anchor point for the 2017 collectors convention, is also located in one of these old factories.
The Hotel Swiss-Star in the neighbouring town of Wetzikon offers accommodation and catering as well as the conference infrastructure under one roof.

We hope that many collectors will take the road to Switzerland "under their feet, wheels or wings", and that you look forward, as we do, to (re-)seeing each other, to participating in the competitions, to bringing many sewing machines and accessories for the auctions and competitions and that some still have a mind to make a presentation.

See you soon in the Zürcher Oberland

Roni and Tino Schmied-Jaun

Achtung:
Bitte Anmeldefrist nicht verpassen - 31. Mai 2017

Attention:
Please don't miss the closing date: 31st May 2017

Information zur Anmeldung

Da die Schweiz ein hochpreisiges Land ist, ist es unser Bestreben, die Kosten für die Teilnehmer so tief wie möglich zu halten.

Im Vergleich zu einigen früheren Sammlertreffen, haben wir uns deshalb entschlossen, so viele Leistungen wie möglich (Unterkunft, Infrastruktur, Verpflegung usw) als Gruppe zu organisieren, damit wir so bessere Konditionen aushandeln konnten. Wir konnten beispielsweise mit dem Hotel die Vereinbarung finden, dass ihre Bedingungen wesentlich besser sind, wenn die ganze Anmeldung- und Verrechnung über uns als Organisatoren laufen.

Das hat zur Konsequenz, dass der Anmeldebetrag zwar relativ hoch scheint, aber in diesem Betrag dann auch das meiste inbegriffen ist - wie Ihr aus dem Beschrieb entnehmen könnt.
So werden die Aufwände, die zusätzlich und „à la Carte“ vor Ort (teurer) zu bezahlen wären, auf ein Minimum reduziert.

Damit wir eine gewisse Planungssicherheit haben, bitten wir Euch den Betrag als Teil der Anmeldung im Voraus zu überweisen.

Registration information

As Switzerland is a high-price country, it is our ambition to keep the costs for the participants as low as possible.

Compared to some previous conventions we have therefore decided to organize as many as possible (accommodation, infrastructure, food, etc.) as a group, this gave us the possibility to negotiate better conditions. We could, for example, agree with the hotel, that their conditions are much better, when the whole registration and billing will run over us as organizers.

This has the consequence that the registration fee seems relatively high, but in this amount also the most is included - as you can see from the description.
The expenses, which would have to be paid additionally and "à la carte" (more expensive) during the convention, are reduced to a minimum.

In order to have a certain planning security, we kindly ask you to transfer the amount as part of the registration in advance.

Bis zum Start des Sammlertreffens / Until the beginning of the convention